Liebe Albvereinsmitglieder, liebe Wanderfreunde

2019 - Herzlich willkommen beim Ebinger Albverein

Marita Neumayer
Marita Neumayer

Unser gesamtes Team hat ein umfangreiches Jahresprogramm zusammengestellt. Von Januar bis Dezember werden Wanderungen angeboten. Sofern genügend Schnee liegt, geht es auch gemeinsam zum Langlauf. Im Sommer dürfen eine Radtour und die schon traditionelle Paddeltour nicht fehlen.

Bei allen sportlichen Aktivitäten geht es nicht allein um die Bewegung. Öfters sind professionelle Führungen integriert, so erfahren die Teilnehmer zusätzlich einiges über Heimatgeschichte, Botanik, Gartenkunst, Technik, Ziegenhütte Zollernalb und die Gläserne Produktion beim Besuch der Firma Trigema. Auch im Vereinsheim im Spitalhof ist einiges geboten. Beginnend mit dem Vortrag über Astronomie von Sylvia Binder, mit dem Titel „Herr der Ringe und mehr…“. Auf dem Programm stehen eigene Reiseberichte und Berichte über „Mecklenburg Vorpommern&Urwald in Hessen“ von Hanspeter und Monika Bauer, sowie „Juvel zwischen zwei Ozeane – Costa Rica“ von Herbert Futter.

Die Albvereinler zieht es auch in die Ferne. Neu im Angebot: Eine Wellness-Woche á la Kneipp und Albverein. Beide Vereine bündeln ihre Erfahrungen und veranstalten im März/April eine Schnupperkur in Bad Wörishofen. Im Juli werden für Bergfreunde mit Kondition Tourentage im Tannheimer Tal angeboten. Etwas gemütlicher wird die 2-tägige Busreise im August ins Dahner Felsenland. Mit Stadtführung in der Domstadt Speyer und schönen Wanderungen in der grandiosen Felsenwelt. Im September ist eine Wochenendtour mit Rucksack auf dem „Albtraufgänger“ geplant. Eine 5-tägige Wanderreise an den Lago Maggiore wird im Oktober angeboten.

Eine Busausfahrt an den Bodensee ist ein Angebot für Wanderer und Spaziergänger. Das Wasserwerk in Sipplingen und die Gedenkstätte Brachenreute, die an die Flugzeugkollision im Jahr 2002 erinnert, stehen hierbei auf dem Programm. Mit der Ortsgruppe Tailfingen geht es gemeinsam nach Bodmann am Bodensee und mit dem Fahrrad durch das Pfrunger Ried. Musikalische Angebote gehören wieder dazu. Beim Spitalhof-Fest wird der Film vom Chorverband Zollernalb e.V. aufgeführt. 14 Chöre aus dem Zollernalbkreis treten darin auf. Beim Familienabend unterhält die Gruppe „Albhornklang&Schwobablech“.

Unseren Mitgliedern und Gästen wünsche ich viel Freude bei all unseren Unternehmungen.

Marita Neumayer

Vorsitzende der Ortsgruppe Ebingen