Samstag, den 2 Juni - Fachwerk und Glocken in Herrenberg

Fachwerkpfad - Gratwanderung - Glockenmuseum

Herr Albrecht Dorow führt uns in der Altstadt von Herrenberg an 23 Stationen zu der gesamten Fachwerkpalette vom 15. bis zum 19. Jahrhundert. Die anschließende Schönbuch-Rundwanderung verläuft unterhalb der Traufkante. Mit viel freier Aussicht auf weite Teile des prächtigen "Schwäbischen Streuobstparadieses". Einfach beeindruckend. Nach einer Einkehr besuchen wir die Stiftskirche. Der Turm beherbergt ein Glockenmuseum, in seiner Art einmalig in Europa.

 

Treffpunkt:              8.00 Uhr Bahnhof Ebingen
Ankunft Ebingen    20:31 Uhr Bahnhof Ebingen
Wanderdaten:       10,8 km, ca. 3 Std. , 145 hm
Organisation u. Wanderführer: Albrecht Dorow
Anmeldung bei: Manfred Braun
(spätestens bis 30. Mai Tel. 07428/1366 oder E-Mail  Manfred.M.Braun@gmx.de

 

 

Samstag, den 9. Juni - Gemeinsame Abendwanderung

Diesmal auf Onstmettinger Gemarkung

In diesem Jahr plant die Ortsgruppe Onstmettingen die gemeinsame Abendwanderung mit den Ortsgruppen Tailfingen, Pfeffingen und Ebingen.

 

Treffpunkt: Mit PKW, Parkplatz Stadion
Uhrzeit:      16.30 Uhr

 

Sonntag, den 17. Juni - Von Trochtelfingen zum Augstbergturm

Familienfreundliche Wanderung

Unsere aussichtsreiche und familienfreundliche Wanderung führt uns von Trochtelfingen zu der am Waldrand liegenden, 1322 erstmals erwähnten Einsiedelei der Begarden, "die Hennesteinkapelle" bis Mägerkingen. Durch ein Trockental führt der Weg zum Augstbergturm

Treffpunkt: Mit PKW, Parkplatz Stadion

Uhrzeit: 10.00 Uhr

Wanderdaten: ca. 11 km ca. 4,5 Std.

Wanderführer: Marina und Tim Hahn

Anmeldung: Tel. 07431/72264

Samstag, den 23. Juni bis Freitag den 29.Juni - Tourentage in Oberstdorf

Für Bergfreunde mit Kondition

Nach den erfolgreichen Tourentagen im Jahr 2017 möchten wir nun gerne  zum 2. Mal mit  unserem Bergführer Dierk auf Tour gehen. Es geht ins Allgäu nach Oberstdorf, zu der Zeit der Alpenrosenblüte und Blüte der Berganemonen.
Wir sind bei unseren Wanderungen täglich 5-7 Std. unterwegs. Für die kraftraubenden Berganstiege oder langen Abstiege ins Tal benützen wir die kostenlosen Bergbahnen.
Wanderführer:  Dierk v. Benthen Tel. 07021/49330
Anreise:  Mit Privat - PKW

 

Wanderbeschreibung 

Unsere Bergwanderwoche führt uns ins Allgäu zu einer Zeit wo die Alpenrosenblüte und die Blüte der Berganemonen am schönsten ist. Unser Standquartier in Oberstdorf befindet sich nur 10 Gehminuten vom Bahnhof entfernt, von wo wir alle unsere Wanderungen bequem mit dem Bus erreichen können. Ab Ebingen fahren wir in PKW-Fahrgemeinschaften. Nach dem Bezug unserer Unterkunft starten wir gleich mit einer Nachmittagswanderung zum Naturschauspiel der Breitachklamm. In den nächsten Tagen wandern wir von der Kanzelwandberg-station auf dem Blütenweg mit einem prächtigen Alpenpanorama zum Fellhorn, Söllereck und dem Freibergsee. Auf unseren Wanderungen kommen wir zum Walmendinger Horn, zu der Berg-anemonenblüte auf die Gottesäcker, zu den Alpenrosenhängen am Rangiswanger Horn und nach Gasgehren, das ebenfalls für die Alpenrosenblüte sehr bekannt ist. Weitere Tourenziele sind die Beslerrunde bei Obermeiselstein und zum Abschluss unserer Bergwanderwoche die Mindelheimer Hütte. Wir sind bei unseren Wanderungen täglich zwischen 5 - 7 Std. unterwegs, für die kraftraubenden Berganstiege oder langen Abstiege ins Tal benützen wir die Bergbahnen. Nach der Wanderung mit einem beeindruckenden Tag genießen wir die Gastronomie in Oberstdorf und stärken uns für den nächsten Tag.
Tourentage für 12 ausdauernde und trittsichere Teilnehmer.
Kosten:  300.- € pro Person für Ü/F, Bus vor Ort, Seilbahnen
Anmeldung:  bis Freitag 27. April 2018
Wanderführer:  Dierk von Benthen

 

Montag, den 25. Juni bis 30. Juni- Wanderwoche Chiemsee der OG Tailfingen

Wanderführer: Walter Buschbacher, Richard Neher

Informationen: 07432/3346

Anmeldeschluss: 15.03.2018