Donnerstag, 9. Mai - Loisenputzete auf dem 7-Kreuzleweg

Die Loisen werden von uns alljährlich vom Laub befreit. Bitte eigenes Werkzeug mitbringen. Als Dankeschön steht anschließend ein Vesper bereit.

Treffpunkt: Parkplatz Kühbuchen, 17 Uhr

Samstag, 11. Mai - Klippeneck-Steig und Dreifaltigkeitsberg

Herrliche Ausblicke

Von der Wassertretanlage Denkingen wandern wir am Damm der ehemaligen Heubergbahn in Richtung Spaichingen. Danach folgt ein steiler Anstieg, der sogenannte „Kreuzweg“, zum Dreifaltigkeitsberg mit herrlichem Ausblick.

Weiter geht es am Segelfluggelände vorbei zum Klippeneck und über einen Abstieg zum Ausgangspunkt zurück. Stöcke empfehlenswert.

Treffpunkt:               Mit PKW, Parkplatz Stadion

Uhrzeit:                    10.00 Uhr

Wanderdaten:          ca. 10 km, ca. 3,5 Stunden, 300 Hm

Wanderführer:          Günter Kemmler

Anmeldung:              07431/56857 

Freitag, 17. Mai - Jahreshauptversammlung und Filmvortrag

Berichte und gemütliches Beisammensein

Alle Mitglieder, aber auch Gäste, sind dazu eingeladen. Die Vorsitzende und die Fachwarte berichten über das vergangene Jahr. Anschließend zeigt Rudi Neumayer seinen Film: Von den Staufern zu den Teckern

Der Film zeigt die Erlebnisse bei der 4-tägigen Rucksackwanderung über die Kaiserberge. Diese interessante Tour führte unser Wanderwart

Manfred Braun im August 2016.

Treffpunkt:       Vereinsheim Spitalhof 13

Uhrzeit:            19.00 Uhr 

Sonntag, 19. Mai - Zur Ruine Schenkenburg im Neckartal

Auf dem Neckarwanderweg

Mit den Winterlinger Wanderfreunden starten wir in Epfendorf bei der Kirche auf dem naturnahen Neckarwanderweg, vorbei an Muschelkalkfelsen zur ehemaligen Burg der Herzogin Hadwig von Schwaben. Anschließend geht es hinauf zum Tischfelsen und weiteren schönen Aussichtsfelsen mit Blick in das obere Neckartal. Über den Steigbrunnen gelangen wir zurück nach Epfendorf.

Gutes Schuhwerk, Trittsicherheit und Stöcke sind empfehlenswert. Rucksackvesper, Schlusseinkehr im Gasthof Sonne in Leidringen.

Treffpunkt:           Mit PKW, Parkplatz Stadion

Uhrzeit:                11 Uhr

Wanderdaten:      ca. 9 km, ca. 150 Hm

Tourdauer:           LW ca. 3 Std. / KW ca. 2 Std.

Wanderführer: Manfred und Barbara Braun

Freitag, 24. Mai - Besichtigung Traumgarten Prof. Dr. Doschka

Kunstkenner, Kurator vieler Kunstausstellungen

Der Garten von Prof. Dr. Doschka und seiner Frau in Rottenburg/Dettingen ist ein einmaliges Gesamtkunstwerk, das 2006 mit dem Europäischen Garten-kultur Schöpfungspreis ausgezeichnet wurde. Prof. Doschka vereinigt in seinem Garten das Flair des Südens mit der Tradition englischer und italienischer Gartengestaltung mit der Natur seiner schwäbischen Heimat.

Seit seiner ersten Monet-Ausstellung in Balingen beschäftigte sich Prof. Doschka mit Monet´s Garten. Er schuf ein einzigartiges Gartenzimmer im

Geiste Monet´s mit einem Seerosenteich umsäumt mit Allium, Mohn und Iris, den Originalsorten von Monet. Prof. Dr. Doschka führt uns persönlich durch

seinen 4 ha großen Park.

 

Eintritt Euro 10 €.

Einkehr im Hotel Thum in Balingen.

Treffpunkt: Mit Pkw, Parkplatz Stadion

Uhrzeit: 14.15 Uhr

Anmeldung: Ingrid Doster

(bis 10. Mai) Abends Tel. 07431/591625