Donnerstag, den 4.Mai - Blütenwanderung durch Stuttgarter Anlagen

Diese Strecke wird auch das "Grüne U"genannt

Nach der Kaffeepause im neuen Killesberg-Viertel beginnt die gemütliche Blütenwanderung. Es geht durch das Tal der Primeln, Tal der Rosen und zum Killesberg-Aussichtsturm. Dann über Pragsattel, Löwentor und Rosensteinpark zum Biergarten vom Unteren Schlossgarten.

 

Wanderdaten: ca. 2,5 Std., Abkürzung möglich

Treffpunkt: Bahnhof Ebingen

Abfahrt/Rückkehr: Siehe Presse und Homepage bei Aktuelle Informationen

Wanderführer: Gerlinde Koch

Anmeldeschluss: 2. Mai 2017

Anmeldung: Andrea Bär, Tel. 07428/1366

Donnerstag, den 11. Mai - Loisenputzete auf dem Siebenkreuzleweg, - wird verschoben auf den 8. Juni

Eigenes Werkzeug bitte mitbringen

Treffpunkt: Parkplatz Kühbuchen, 17 Uhr

Über zahlreiche Helfer würde sich der Albverein freuen. 

Sonntag, den 14. Mai - Frühlingswanderung Haigerloch - Bad Imnau

Ideale Wanderzeit zur Fliederblüte

Vom Schloss Haigerloch geht es hinunter zur Innenstadt und weiter zum Kurpark von Bad Imnau, dann zum “Sitz der Weisheit”. Nach der Rast durchqueren wir den Ort Trillfingen und es geht zurück zum Ausgangspunkt und zur Schlusseinkehr in den Engel in Erlaheim.

Treffpunkt: Mit PKW, Parkplatz Stadion

Uhrzeit: 9.30 Uhr

Wanderdaten: 12,5 km, ca. 4,5 Std.

Wanderführer: Karl und Christa Brettschneider

Informationen: Tel. 07431/62402

Sonntag, den 21. Mai Radeln mit Karin

Durch das Donautal bei Riedlingen

Die Radtour beginnt in Hundersingen. Es folgt ein kurzer heftiger Anstieg nach Heiligkreuztal, wo wir eine kleine Pause machen. Weiter geht es nach Grüningen, wo wir im Schlosshof unsere Mittags-pause einlegen. Über Bechingen gelangen wir nach Riedlingen. Dort gibt es einen kleinen Stadtrundgang und Führung in der “Schönen Stiege” und wie ich euch kenne, ein Eis. Dann radeln wir weiter, und kommen über Binswangen an den Schwarzachtal-See, wo wir die letzte Pause genießen. Bis zum Auto ist es dann nicht mehr weit und im Donaublick, in Scheer, werden wir wieder erwartet.

Treffpunkt: Mit PKW, Stadion Ebingen Uhrzeit: 9.30 Uhr

Tourdaten: ca. 4 Std., ca. 55 km

Tourleiterin: Karin Bolay

Anmeldung: Tel. 07431/72115

Donnerstag, den 25. Mai - Donauversickerung und Vulkankrater Höwenegg

Mit Christa und Karl auf Wandertour

Der Rundweg beginnt am Zeltplatz Donauversickerung. Danach geht es über den Gundelhof zum Höwenegg und zum Hegau-Vulkankrater Höwenegg. Weiter am Hegaublick kann die schöne Aussicht genossen werden. Danach wandern wir an der Doline Michelsloch vorbei in Richtung Hattingen und zum Einödviadukt. Danach gelangen wir auf den Donaupfad zum Ausgangspunkt zurück.

Treffpunkt: Mit PKW, Stadion EbingenUhrzeit: 9.30 Uhr

Wanderdaten: 13 km, ca. 4,5 Std.

Wanderführer: Christa und Karl Brettschneider

Anmeldung: 07431/62402

Sonntag, den 28. Mai - Vom Albispass über Albishorn zur Rhododentronblüte im Seleger Moor

Organisiert durch die Ortsgruppe Tailfingen

Die Wanderung schließt an die Tour bei Zürich in 2016 an. Die Langwanderer wandern zum Seleger Moor. Die Kurzwanderer wandern am Türler See entlang und zum Moor. Nichtwanderer fahren direkt zum Segeler Moor. Es ist vorgesehen, dass alle Teilnehmer das Seleger Moor besuchen. Es handelt sich um einen riesigen Park voller Rhododendren, Azaleen und Moorbeetpflanzen. Es gibt viele Teiche mit Seerosen und Fröschen, Bäche und auch viele Vögel.

Langwanderer: ca. 3 Std.

Kurzwanderer: ca. 2,5 Std.

Organisation: Doris und Walter Buschbacher Tel. 07432/3346

Anmeldung: Hans Sauter Tel. 07432/4518

Busabfahrt: 7.00 Uhr Thalia Tailfingen 7.15 Uhr Stadion Ebingen